der Elefant

Elementaire
Animaux

Elefant - Dictionnaire illustré gratuit en ligne

Toutes les photos et images peuvent être utilisées gratuitement pour un usage personnel et non commercial.
En tant qu'enseignant, vous pouvez également les utiliser gratuitement dans votre classe.
Aidez-nous à créer de nouvelles images et à maintenir ce site gratuit en faisant un don - merci!
faire un don
Information retrieved from Wikipedia.

Elefant infos et liens

  • Die Elefanten sind eine Familie aus der Ordnung der Rüsseltiere.
  • Sie durchstreifen mehr oder weniger große Aktionsräume auf der Suche nach Nahrung.
  • Die Kommunikation untereinander, sowohl innerhalb als auch zwischen den verschiedenen Familiengruppen, findet auf mehreren Wegen statt.
  • In der Regel nutzen die Tiere sowohl harte Bestandteile wie Gräser als auch weichere wie Blätter und Zweige.
  • Ausgewachsene männliche Tiere kommen einmal jährlich in die Musth, eine teils mehrmonatig andauernde Phase, die durch einen massiven Hormonanstieg gekennzeichnet wird.
  • Der Sexualzyklus der weiblichen Tiere währt außerordentlich lang und ist ebenfalls durch auffällige Hormonanstiege markiert.
  • Nach einer Tragzeit von fast zwei Jahren wird zumeist ein einziges Jungtier geboren, das in der Familiengruppe aufwächst.
  • Die bekanntesten gehören zu den Gattungen Mammuthus und Palaeoloxodon.
  • Diese erreichten auch Gebiete, die von den heutigen Arten nicht bewohnt werden, wozu etwa das westliche und nördliche Eurasien zählt.
  • Beide Regionen durchliefen im Verlauf des Pleistozäns mehrere Vereisungsphasen, in deren Folge verschiedene kälteangepasste Elefantenarten entstanden, darunter das bekannte Wollhaarmammut.
  • Einige Vertreter der Mammute erreichten auch als einzige Elefanten Nordamerika und begründeten dort eine eigene Entwicklungslinie.
  • Ein Großteil der Angehörigen dieser Gattungen starb im Übergang vom Pleistozän zum Holozän vor etwa 10.000 Jahren aus, einige wenige verzwergte Inselformen überlebten noch ein wenig länger.
  • Sie wurden anfänglich als Nahrungsressource und Rohstoffquelle gejagt beziehungsweise genutzt, fanden bereits vor mehr als 30.000 Jahren Einzug in Kunst und Kultur und erlangten in späterer Zeit mit der Sesshaftwerdung und der Entstehung verschiedener Hochkulturen ebenfalls große Bedeutung.

Vocables

der Elefant