die Schranktür

Maison & Vie
2800+ images gratuites pour élèves, parents & enseignants!
Toutes les images peuvent être utilisées gratuitement pour un usage personnel et non commercial.
En tant qu'enseignant, vous pouvez également les utiliser gratuitement dans votre classe.
©2018-2021 Joopita Reseach a.s.b.l
Aidez-nous à créer de nouvelles images et à maintenir ce site gratuit en faisant un don - merci!
faire un don

Photos librement utilisables

La plupart des images trouvées ici peuvent être librement réutilisées par les élèves et les enseignants.
Schranktür

Der Schrank (niederdeutsch Schapp, rheinisch Schaft, Schaff, süddt. auch Hälter, süddt. und österr. auch Kasten) ist ein Möbelstück, das meistens abgeschlossen oder wenigstens geschlossen werden kann.Er entwickelte sich aus der aufrecht gestellten Kastentruhe bzw. aus zwei übereinander gestapelten Truhen. Etymologisch bedeutet Schrank eigentlich vergittertes Gestell, abgeschlossener Raum. Diese Bedeutung hat man dann etwa im 15. Jahrhundert auf jene aufgestellte Truhe übertragen.

Im gewöhnlichen Sprachgebrauch werden vor allem hohe – also etwa mannshohe oder größere – Möbelstücke tatsächlich als „Schrank“ bezeichnet, obwohl formal auch Dinge wie Anrichten und Kommoden in diese Kategorie fallen.